Die Stärksten sind nicht die, die immer gewinnen. Es sind die, die nicht aufgeben.
Autor unbekannt , EWTO Schweiz

Lehrer/innen Ausbildung

Werde Ausbilder/in

Willst du gerne selber WingTsun Unterrichten? Du hast die Möglichkeit, dich paralell zu deiner eigenen WingTsun-Schulung zum/zur Ausbilder/in schulen zu lassen.

 

"Zu lernen und dann zu praktizieren, was man gelernt hat, das bringt ein Gefühl von Zufriedenheit." Konfuzius

Bereits ab dem 6. Schülergrad kannst du die spezifischen Ausbilder-Seminare besuchen:

Ausbilder-Seminare Küsnacht:

Einmal pro Monat wird jeweils eine Schülerstufe gelehrt, beginnend im Januar mit 1. SG, Februar 2. SG usw. Unterrichtet werden detailiert die Programm-Inhalte der jeweiligen Stufe. Ebenso erfährst du, wie die Inhalte am besten unterrichtet werden und auf welche Punkte besonders zu achten ist. Die Termine findest du im Kalender.

Ausbilder-Prüfungsseminare

Dieses Seminar unterrichtet dich in den prüfungsrelevanten Programm-Inhalten deiner Stufe (insgesamt 4 Ausbilder-Stufen). Zusätzlich erfährst du mehr Hintergrundwissen über die EWTO, Umgang mit Schülern und zum Thema WingTsun und Gesundheit. Der Besuch und Abschluss (Prüfung mit Zertifikat) berechtigt dich, selber WingTsun zu unterrichten.

Unterrichtsmöglichkeiten nach abgeschlossener Prüfung:

- Als Hilfsausbilder/in für deine/n Lehrer/in, d.h. du unterstützt ihn/sie bei Bedarf während des Unterrichts

- als Ersatzausbilder/in in der Schule deines/r Lehrers/in, wenn er/sie abwesend ist. Du leitest dann selbständig den Unterricht

- mit der Trainerstufe (zweite Stufe des Ausbilder-Prüfungsseminars) kannst du eine eigene WingTsun Schule eröffnen.

Die erste Stufe "Übungsleiter" kann in der Schweiz absolviert werden, die Folgestufen in Deutschland (München oder Heidelberg)

 

Leadership Schulung der EWTO-Schweiz

Diese Schulungen bieten die notwendigen Zusatzkenntnisse in den Bereichen Unterrichtsgestaltung/CRM/Schulführung: EWTO-Leadership-Schulung

 

Für mehr Informationen, melde dich unter: info@ewto.ch