News

Kettenfauststoss-Aktion

Warum und wie Menschen für Sicherheit und Freude gespendet haben ...

WingTsun ist Selbstverteidigung für ALLE.

Warum Menschen für WingTsun gespendet haben
Unser Anliegen
Die Kettenfauststoss-Aktion!
Was geschieht mit den Spenden?
Wie kann ich mithelfen?

Warum Menschen für WingTsun gespendet haben:
WingTsun gibt so vielen Menschen, Kindern und Erwachsenen, mehr Selbstbewusstsein, Selbstvertrauen und Sicherheit.
Zudem ist es eine sinnvolle Freizeitbeschäftigung, die sich sogar noch positiv auf die Gesundheit auswirkt und dies ohne Zusatzaufwand!

Unser Anliegen
Es ist uns ein Anliegen, dass ALLE Menschen die Gelegenheit haben sollten, WingTsun zu lernen, auch Menschen in finanziell schwierigen Verhältnissen.
Mit WingTsun lernst Du Dich nicht nur körperlich zu verteidigen, sondern es hilft Dir auch, schwierige Situationen und Herausforderungen im Leben besser zu meistern.

Deshalb möchten wir jedem Kind und jedem Erwachsenen ermöglichen, WingTsun zu lernen, auch wenn sie gerade einen finanziellen Engpass haben.

Wenn Dir dies auch ein Anliegen ist, so kannst auch Du es hier unterstützen.

Die Kettenfauststoss-Aktion!
Im Dezember 2018 haben wir unser Anliegen in die Tat umgesetzt. Wir haben zusammen mit unseren Kursteilnehmenden eine Kettenfauststoss-Aktion durchgeführt (analog eines Sponsorenlaufs). Mit total ca. 6'910 Kettenfauststössen haben wir CHF 1'243.-- gesammelt!

Was geschieht mit den Spenden?
Wir finden Transparenz sehr wichtig: Das Vermögen auf dem Spendenkonto wird dazu verwendet, Menschen einen Teil der Kosten für WingTsun oder Kids-WingTsun zu finanzieren. Im Spenden-Reglement ist der Verwendungszweck geregelt. Wir informieren Dich monatlich über den aktuellen Kontostand und die Spendeneinnahmen und Ausgaben. Beide Dokumente findest Du ganz unten auf dieser Seite.

Wie kann ich mithelfen?
Wenn Du unser Anliegen Sicherheit und Freude für ALLE auch unterstützen möchtest:
So kannst Du Sicherheit und Freude für ALLE spenden:

--> Schnell und einfach online...

Oder per Banküberweisung:

CH10 8009 4000 0032 4884 6
Raiffeisenbank Worblen-Emmental
zu Gunsten ReSphering GmbH, 3076 Worb
(Inhaberin der WingTsun-Schule Worb)

Oder übergib uns Deine Spende persönlich:
Komme bei uns zu den Unterrichtszeiten vorbei.

Dokumente: