Dai Sifu Giuseppe Schembri


044 910 56 14
kuesnacht@ewto.ch
Gartenstrasse 21A
8700 Küsnacht

Team

Ich lerne seit 1992 WingTsun und unterrichte seit 1995 in den Schulen Uster, Küsnacht und früher auch Zürich. Aktuell unterrichte ich ChiKung (Gesundheitstraining) und Kids-WingTsun. WingTsun praktiziere ich seit meinem 16. Lebensjahr und unterrichte ich seit 1993, ChiKung seit 1995. Es ist mir wichtig, dass jeder Unterricht neu begeistert und es auch immer wieder mal etwas zum Lachen gibt. Bewegung ist mir ein natürliches Bedürfnis. Ich gehe gerne joggen, schwimmen, surfen, skifahren, snowboarden und lege möglichst viele Strecken zu Fuss zurück. An WingTsun liebe ich speziell, dass es sich flexibel an die Situation anpasst und völlig im Moment ist - so wie ich im Leben ohnehin sein möchte. Zwergen WingTsun Ausbilderin Aktuell unterrichte ich WingTsun, Escrima, Kids-WingTsun und ChiKung. WingTsun praktizierte ich seit 1993 und ich unterrichte seit 1996. Im Unterricht ist mir wichtig, die Schülerinnen und mich selbst besser zu machen. An WingTsun liebe ich - einfach Alles :-) WingTsun praktiziere ich seit 1998 und unterrichte seit 2001. Aktuell unterrichte ich aushilfsweise WingTsun, meist für Erwachsene und manchmal auch für Kids und Jugendliche. Im Unterricht ist mir wichtig, dass die Schüler vom Feuer des Lehrers angesteckt werden und mit Freude und einer Portion Humor geübt wird. An WingTsun liebe ich, eine Herausforderung gefunden zu haben die nicht nach wenigen Jahren abgeschlossen ist. Zu meinen weiteren Hobbies gehört Yoga. Seit 2000 praktiziere ich WingTsun und unterrichte seit 2005 ChiKung. Es ist mir wichtig, dass die Leute im Unterricht Spass haben und sich aufs nächste Training freuen mit dem Gefühl, etwas Gesundes und Nützliches für sich zu tun. Neben WingTsun und ChiKung, bin ich gerne in der freien Natur beim Spazieren, Wandern, bei der Gartenarbeit oder beim Skifahren, lese gerne, besuche kulturelle Anlässe und befasse mich mit gesundheitsfördernden Massnahmen aller Art. Ich unterrichte WingTsun für Erwachsene. Seit Dezember 1998 praktiziere ich WingTsun und unterrichte seit 2010. Wichtig ist mir, den Menschen zu fördern und nicht auf seinen Schwächen herumzureiten. Die Schüler/innen sollen Freude am Lernen haben, damit es ihnen leichter fällt. Selber bin und war schon immer polysportiv;-). Aktuell fasziniert mich Bewegungskunst wie zB.das Tango-Tanzen. Ein weiteres Hobby von mir ist Lesen, ich gehe einmal im Monat in einen Leseclub. Wing Tsun praktiziere ich seit 2003 und unterrichte seit 2009. Aktuell unterrichte ich Wing Tsun. Wichtig ist mir, dass die Schüler lernen, sich zu bewegen, statt nur Bewegungen zu lernen. Ich bin gerne draussen unterwegs, bevorzugt in den Bergen und am/im Meer :-) Wing Tsun hilft mir, mein Gleichgewicht zu finden. Unterrichtet WingTsun für Erwachsene. Mit WingTsun habe ich 1993 begonnen und seit dann mit anhaltender Faszination weiterverfolgt. Seit 1999 gebe ich WingTsun-Unterricht. Es motiviert mich, die Fortschritte der Teilnehmer zu sehen und sie durch die verschiedenen Aspekte des Systems zu begleiten. Mein Motto lautet "Alle sagten: Das geht nicht. Dann kam einer, der wusste das nicht und hat's gemacht." Nebst WingTsun verbringe ich meine Freizeit gerne mit Freunden, Reisen, Natur, Snowboard, Schwimmen und Musik. Renata leitet Zwergen und Kids-WingTsun Gruppen und gibt Kurse als Trainerin Gewaltprävention. Sie ist ausgebildete Spielgruppenleiterin, MUKI- und Kinder-Turnleiterin und Ballettpädagogin. Zudem verfügt sie über mehr als 25 Jahre Erfahrung im Umgang mit Kindern verschiedenen Alters, Muttersprachen und Kulturen.
  • News


  • Selbstverteidigung

    true

    Mit WingTsun Selbstverteidigung lernst du, unangenehme oder gefährliche Situationen frühzeitig zu erkennen, zu verhindern oder zu entschärfen. Deine Aufmerksamkeit und deine Wahrnehmung werden so geschult, dass du viel weniger in brenzlige Lagen gerätst.

    Wenn doch, hast du mit WingTsun wirksame Selbstbehauptung und effiziente Verteidigung für den Notfall. Das gibt dir die Sicherheit, zu wissen, was zu tun ist. Das so gewonnene Selbstbewusstsein gibt dir auch im Alltag ein sicheres Auftreten. Denn wer sicher auftritt, wird viel weniger zum Opfer. (Täter suchen Opfer, keine Gegner!)

    WingTsun gibt dir die Fähigkeit, Ruhe und Kontrolle zu bewahren und eine friedliche Lösung zu finden.


  • Kids WingTsun

    true

    Kinder lernen sich zu behaupten und zu verteidigen, entsprechend ihrem Alter und den Anforderungen, welche die heutige Zeit an die Heranwachsenden stellt.

    Zwergen-WingTsun (4-6 Jahre): jeweils Mittwoch 16.30 - 17.15 Uhr / Donnerstag 15.30 - 16.15 Uhr 

    Keine/r zu klein, um zu lernen, sich zu behaupten. Für die ganz Kleinen ist es wichtig, ihre Grenzen kennen zu lernen und diese auch nach aussen zu kommunizieren. Spielerisch und mit Geschichten lernen sie das Thema Selbstverteidigung kennen.

    Kids-WingTsun (6-9 Jahre): jeweils Dienstag 16.45 - 17.45 Uhr / Mittwoch 17.30 - 18.30 Uhr / Donnerstag 16.30 -17.30 Uhr

    Kids-WingTsun (9-12 Jahre): jeweils Dienstag 18.00 - 19.00 Uhr/ Mittwoch 16.30 - 17.30 Uhr

    Kinder im Schulalter sind schon wesentlich mehr ungewünschten Situationen ausgesetzt. Sie üben, wie sie Streit verhindern können, wie man mit körperlichen Auseinandersetzungen unter Gleichalterigen umgeht, sich wehrt ohne unnötig grob zu werden. Zudem ist es wichtig, zu wissen, was zu tun ist, wenn sie von unerwarteten Situationen mit Erwachsenen konfrontiert werden.

    Jugend-WingTsun (ca. 13-15 Jahre): jeweils Mittwoch 17.45 - 19.00 Uhr

    Für Jugendliche ist oft schon der Ausgang ein Thema. Mit welchen Situationen müssen hier gerechnet werden? Wie können sie eine potentiell gefährliche Situation erkennen und wie sich richtig verhalten?

    Melden Sie Ihr Kind jetzt zur Probelektion an.

    Anmeldung: info@ewto.ch

  • Escrima

    02.01.2018

    Präzision mit Stil

    true

    Escirma ist raffinierte Waffentechnik. Taktische Manöver werden mit kraftvollen, eleganten Bewegungen ausgeführt. Schule deine Präzision, Koordination, Konzentration und Reaktionsgeschwindigkeit.

    Die Philosophie hinter dem Escrima System ist sehr einfach: das Ganze ist größer als die Summe seiner Teile. So funktioniert zum Beispiel eine Technik nicht von selbst, solange sie nicht mit den Konzepten der Balance, der Kraft, der Geschwindigkeit, mit Konzentration, Timing und der richtigen Geisteshaltung kombiniert wird.

    Escrima ist ein System, die sich streng an mathematischen und physikalischen Gesetzen orientiert und die in ihren Bewegungen äußerst ökonomisch ist. Trainiert wird nur, was in der Realität auch wirklich anwendbar ist. Unterrichtet wird nach dem Motto „weniger ist mehr“. Auf komplizierte und akrobatische Bewegungsabläufe wird zugunsten von Einfachheit und Effektivität verzichtet.

    Übrigens: Sämtliche Escrima-Techniken kannst du auch mit gewöhnlichen Gegenständen wie zB. einer zusammengerollten Zeitung überraschend wirksam anwenden.

    Jeweils Dienstag 19.00 - 20.30 Uhr

  • Dokumente

  • Unterricht fällt aus / Ferien

  • Raum mieten

    true

    Raumgrösse:

    Raum EG 65 m2 / Raum OG 70 m2 (Aufenthaltsraum ca. 25m2)

    Mietzweck: geeignet für Tanz, Gymnastik, Yoga, u.ä., Seminare

    Mietpreis:

    • einzelne Stunde CHF 50 (bei regelmässiger Miete CHF 40/h)
    • ganze Abende / Tage / Wochenenden pauschal auf Anfrage

    Besichtigung und Information: info@ewto.ch oder Tel. 044 910 56 14 (Bürozeiten)

  • Impressum


Kalender
Ical